Go Back

Spekulatius-Orange Sahne-Quark Torte

Ein winterlich, fruchtiger Sahne-Quark Kuchen mit feinen Aromen von Spekulatius und Orange.
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit1 Std.
Kühlzeit3 Stdn.
Gericht: Kuchen
Keyword: Orange, Spekulatius, Weihnachten
Portionen: 12 Stück

Equipment

  • Springform Durchmesser 24cm
  • Tortenring

Zutaten

Boden

  • 125 g Butter
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Stück Eier
  • 100 g Mehl
  • 25 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Spekulatiusgewürz

Sahnequark

  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 250 g Magerquark
  • 100 g Zucker
  • 400 ml Sahne
  • 2 EL Orangenschale ca 2 Päckchen

Außerdem

  • 250 ml Orangensaft
  • 1 Päckchen Tortenguss weiß

Anleitungen

Boden

  • Heizt den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  • Gebt Butter, Zucker und Vanillezucker in eure Rührschüssel und schlagt die Mischung schaumig.
  • Rührt die Eier einzeln unter.
  • Vermischt Mehl, Haselnüsse, Backpulver, Spekulatiusgewürz und gebt die trockenen Zutaten zur Buttermischung.
  • Verrührt alles zu einem glatten und fluffigen Teig.
  • Gebt den Teig in eure Springform und backt diesen für ca 35 Minuten.
  • Lasst den gebackenen Boden vollständig abkühlen.

Sahnequark

  • Weicht die Gelatine in kaltem Wasser ein.
  • Gebt Quark, Zucker und Orangenschale in eure Schüssel und verrührt alles bis sich der Zucker gelöst hat.
  • Löst die Gelatine in einer kleinen Schüssel über heißem Wasser.
  • Gebt zunächst 2 EL der Quarkmasse unter Rühren zur Gelatine.
  • Anschließend gebt ihr diese Gelatinemischung unter Rühren zur Quarkmasse.
  • Schlagt die Sahne steif und hebt diese unter die Quarmasse.
  • Schneidet den Tortenboden 1mal waagerecht durch.
  • Legt den obersten Boden auf eine Kuchenplatte und stellt einen Tortenring herum.
  • Füllt die Quarkmasse ein und stellt den Kuchen für 1 Stunde in den Kühlschrank.
  • Verrührt Orangensaft und Tortenguss und lasst alles unter Rühren aufkochen.
  • Lasst den angedickten Orangensaft etwas abkühlen. Wenn dieser beginnt fest zu werden, verteilt ihr die Fruchtmasse auf dem Sahnequark.
  • Stecht aus dem letzen Boden Formen aus und legt diesen als Abschluss auf die Fruchtmasse.
  • Stellt den Kuchen nochmals für mindestens 2 Stunden kalt, anschließend löst ihr den Tortenring und bestäubt alles mit Puderzucker.